Dachstuhl

DachstuhlDer Dachstuhl: Ein geheimer Schatz, der meistens im verborgenen ruht.
Ein Zeugnis handwerklicher Meisterkunst ohnegleichen. Wer je unter den mächtigen Balken gestanden hat, kann sich ihrer Faszination nicht mehr entziehen. Die ältesten Dachstühle in Deutschland sind ca. 600 Jahre alt. Kräftig und stark tragen sie das Dach und geben Schutz und Geborgenheit.

Der Dachstuhl liegt, meist gut geschützt vor Wind und Wetter, unbeachtet unter der Dachhaut. Er trägt die gesamte Konstruktion und bedarf gerade deshalb einer besonderen Betrachtung.

Kommt es nämlich zu ständigen Durchfeuchtungen, können sowohl pflanzliche, als auch tierische Schädlinge dem Holz des Dachstuhles unbemerkt stark zusetzen.

Dachstuhl. Foto Rainer Sturm / pixelio.deUnsere geschulten Dachdecker erkennen Holzschäden und können diese in kleinerem Umfang beseitigen.

Für neue Dachstühle und Ausbesserungen in größerem Umfang arbeiten wir mit einer kompetenten Zimmerei zusammen.
Wir beraten Sie gerne, welches die für Sie optimale Lösung ist und machen gemeinsam
mit Ihnen das Beste möglich. Ohne Dachstuhl kein Dach.
Marco  Diehr

Foto Dachstuhl: Rainer Sturm / pixelio.de